Frankemer Stupfl 2015 Frankemer Stupfl
Martin Rohn
Unser Martin ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Frankemer Stupfls. Der singende Versicherungsvertreter aus Gailnau hat es faustdick hinter den Ohren und hat mit seiner Gitarre schon etliche Geschichten aus Rothenburg und Umgebung durch den Kakao gezogen. Martin schreibt seine Texte in Mundart alle selbst und wird durch unseren Regisseur Mäx beim letzten Feinschliff unterstützt. Im letzten Jahr war Martin als Postbote auf der Bühne und berichtete über die ganzen Erlebnisse welche er in Schillingsfürst und Umgebung erlebt hat. Ein kleines Gedicht vom Meister persönlich:
  Auch in diesem Jahr wieder dabei ist Martin Rohn der Mundart-Lieder-Macher bei der tollen Faschings-Feierei mit Stimmung,Spaß und viele Lacher. Erscheint er heuer auch ganz anders und zwischendurch spontan freut es ihn wieder mal besonders zu singen wie er´s kann. So seid gespannt Ihr lieben Leute von nah und auch ganz fern seid´s Ihr doch selber heute deren Stimmung man kann hörn ! Also spart jetzt nicht am Applaus und klatscht in die Hände geht richtig tüchtig aus euch heraus dass wackeln hier die Wände
Martin Rohn 2016
Es folgen einige Fotos von Martin Rohns Auftritten:
Gondelfahrer in Venedig (2008)
Halbmarathonmann (2009)
Müllmann (2010)
Cowboy (2011)
Großer Maddin (2012)
Glückloser Friseur (2014)
Parkscheinautomat (2015)
Foto: Katharina Steca
Postbote (2016)